EU Community Initiative
Alpine Space Programme
 
ProgrammProjectsContacts DownloadsImprint......
Das Programmgebiet

Maßnahmen

 








Prioritäten und Maßnahmen

Die folgenden Prioritäten spiegeln verschiedene, gleichberechtigt nebeneinander stehende Förderbereiche wieder und sind jeweils aus zwei oder drei Maßnahmen zusammengesetzt:

 

Priorität 1

Förderung der Wettbewerbsfähigkeit des Lebens- und Wirtschaftsraumes Alpen in seinen europäischen räumlichen Verflechtungen

Maßnahme 1: Wissensaustausch und gemeinsame Perspektiven

Maßnahme 2: Wettbewerbsfähigkeit und nachhaltige Entwicklung.

 

Priorität 2

Entwicklung nachhaltiger Verkehrssysteme, Verbesserung der Effizienz, Intermodalität und Erreichbarkeit

Maßnahme 1: Perspektiven und Analysen

Maßnahme 2: Verbesserung bestehender und Förderung zukunftsweisender Verkehrssysteme durch groß- und kleinräumige intelligente Verkehrslösungen (z.B. Intermodalität).

 

Priorität 3

Pfleglicher Umgang mit Natur, Landschaft und kulturellem Erbe; Förderung des Umweltschutzes und des Schutzes vor Naturkatastrophen

Maßnahme 1: Natur und Ressourcen, insbesondere Wasser

Maßnahme 2: Pflegliche Bewirtschaftung und Förderung von Landschaften und Kulturerbe

Maßnahme 3: Zusammenarbeit im Bereich Naturgefahren.

 

Priorität 4

Technische Hilfe (für Antragsteller nicht relevant)

Maßnahme 1: Programmverwaltung.

Maßnahme 2: Information und Evaluation.

 


made by
© 2001-2006 INTERREG IIIB Alpine Space Programme
Community Initiative Programme funded by the European Regional Development Fund